Hartwig Stork


Beruf: Soldat a.D.
Alter: 70 (geb. 19.11.1951)

Wer bin ich?

Zusammen mit meinen Eltern sind wir 1961 nach Bad Meinberg gezogen, wobei ich - bedingt durch Schule und meinen Beruf als Soldat - eigentlich erst 2015 richtig hier angekommen bin. In vielen militärischen Führungsverwendungen im In- und Ausland – zuletzt 4 Jahre in den Einsatzgebieten des Balkan – haben mich seit 1970 als Offizier viele Menschen unterschiedlicher Nationen begleitet. Ich habe bei der Bundeswehr gelernt zuzuhören, im Team zu arbeiten, zu analysieren, abzuwägen und dann Entscheidungen zu treffen. Seit meiner Pensionierung bringe ich mich als Sprachlehrer in dem Bereich INTEGRATION von Migranten ein und versuche ihnen auch zu erklären, was dieses Deutschland eigentlich ausmacht. In meiner Freizeit bin ich in meinem Garten oder auf meinem E-Bike – ich liebe Städtereisen und verbringe, wenn irgend möglich, gern meine Zeit mit meinen Kindern und Enkelkindern.

Mein polisches Engagement und meine Ziele


Als sachkundiger Bürger der CDU-Fraktion verfolge ich dabei aufmerksam die Geschehnisse rund um unser STAATSBAD MEINBERG - diesem liebenswerten und aufgrund seiner Heilmittel in der Bäderlandschaft anerkannten Heilbad. Unser Bad Meinberg hat seit 1990 in vielen Bereichen Federn lassen müssen, es hat sich stark verändert und wir können die Uhr nicht zurückdrehen. ABER ZUSAMMEN können wir dafür arbeiten und uns einbringen, dass dieser Teil unserer Stadt auch in Zukunft attraktiv, liebens- und ausgesprochen lebenswert bleibt. Dazu ist es aus meiner Sicht elementar wichtig, dass wir UNSERE INTERESSEN im Rat der Stadt deutlicher formulieren und für deren Realisierung eintreten. So brauchen wir endlich ein Konzept für den „Wohnort“ Bad Meinberg, die Zukunft des „Heilbades“ und die weitere Nutzung unseres einzigargen „Historischen Kurparks“ - um hier nur drei Beispiele zu nennen. Die diesbezüglich bereits 2019 durch die CDU iniierten Maßnahmen zur Übernahme der dazu benötigten Flächen und Immobilien vom Landesverband Lippe zielten dabei immer in diese Richtung und waren letztlich im Rat erfolgreich. GEMEINSAM sollten wir diesen Weg – für die künftige Gestaltung unseres Stadtteils – weiterverfolgen. Ich würde mich dabei freuen, wenn Sie mir Ihr VERTRAUEN schenken und mich durch Ihre Stimme bei der anstehenden Kommunalwahl unterstützen. Gehen Sie bie wählen

KONTAKTDATEN

Lärchenweg 5
32805 Horn-Bad Meinberg
E-Mail senden