Ratsfraktion

Bei der Kommunalwahl am 13.09.2020 haben wir erneut 10 Sitze im Rat der Stadt Horn-Bad Meinberg erhalten.

Die gewählten Ratsmitglieder bilden dabei unsere Ratsfraktion. In der Gesamtfraktion kommen noch unsere sachkundigen Bürger hinzu. Gemeinsam gestalten wir alle Fragen des politischen Betriebs.

Zu unseren Aufgaben zählt u.a. die politische Meinungsbildung anhand aktueller städtischer Vorlagen. Auch können wir aktiv unsere politischen Ziele in den Rat der Stadt einbringen. Darüber hinaus kümmern wir uns um alle Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und laden diese auch gezielt zu unseren Sitzungen ein. 

Ihre persönlichen Anliegen nehmen wir gerne über die Mailadresse fraktion@cdu-hbm.de entgegen!

Dem kommenden Rat werden folgende Mitglieder angehören: 

Dr. Alexander Martin

Dr. Alexander Martin

Fraktionsvorsitzender


 Patrick Pauleikhoff

Patrick Pauleikhoff

Fraktionsvorsitzender


 Peter Garnjost

Peter Garnjost

Stadtverordneter


Dr. Konrad Hambrügge

Dr. Konrad Hambrügge

Stadtverordneter


 Stephan Möller

Stephan Möller

Stadtverordneter


 Michael Ruttner

Michael Ruttner

Stadtverordneter


 Hartwig Stork

Hartwig Stork

Stadtverordneter


 Bernd Stumpenhagen

Bernd Stumpenhagen

Stadtverordneter


 Wilfried Wächter

Wilfried Wächter

Stadtverordneter


 Friedrich Petringmeier

Friedrich Petringmeier

2. stellv. Bürgermeister





×

Dr. Alexander Martin

Dr. Alexander Martin

Fraktionsvorsitzender



Kontakt



Schmales Feld 11

32805 Horn-Bad Meinberg

Zur Person



Beruf: Hochschullehrer

Alter: 37

Wahlkreis: Wahlkreis 3 - Horn

Politische Schwerpunkte

Meine Schwerpunkte sind die Arbeitsfelder Bildung, Schule und Soziales. Als Hochschullehrer im Bereich der Erziehungswissenschaft ergeben sich hier viele Schnittmengen und ich fühle mich pädagogischen Themen und Perspektiven besonders verpflichtet.

Als zweites politisches Sachgebiet habe ich ganz bewusst einen eher technisch-planerischen Bereich gewählt und wirke seit vielen Jahren in den Planungs- und Sanierungsausschüssen der Stadt mit. Hier ist es mir ein besonderes Anliegen, die Informationsketten zur Bürgerschaft zu verbessern.

Ich trete für ein kollegiales Miteinander im Rat ein und bin davon überzeugt, dass es einer am Konsens ausgerichteten Politik am besten gelingt, Menschen und Interessen zusammenzuführen. Skeptisch werde ich überall dort, wo komplexen Fragen und Zusammenhängen mit einfachen Antworten begegnet wird. Politik muss sich in den Dienst unseres gemeinsamen Zuhauses Horn-Bad Meinberg stellen und dabei hilft zusammen anpacken mehr als das Verstecken hinter Ideologien!

Private Interessen


Beruflich darf ich das In- und Ausland bereisen und viele aufregende Dinge erleben. Privat schätze ich deshalb vor allem den Kontrast, bewege mich so oft wie es geht in der Natur, arbeite gerne im Garten und genieße unaufgeregte Momente mit meiner Partnerin, unseren Familien und Freundinnen und Freunden in unserer schönen Heimat.

×

Ihre Nachricht an Dr. Alexander Martin






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Alexander Martin gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Patrick Pauleikhoff

 Patrick Pauleikhoff

Fraktionsvorsitzender



Kontakt



Steinweg 14

32805 Horn-Bad Meinberg

Zur Person



Beruf: Global Key Account Manager

Alter: 36

Wahlkreis: Wahlkreis 4 - Horn

Politische Schwerpunkte

Ich finde eine Stadt müsste stellenweise agieren wie ein mittelständisches Unternehmen: Serviceorientiert, kundenfreundlich und auch mal mit dem nötigen Mut zum Risiko. Dabei muss der offene Dialog mit Ihnen im Mittelpunkt stehen! Thematisch habe ich durch die, inzwischen mehr als 10-jährige, Tätigkeit im Ausschuss für Verkehrsinfrastruktur und Sanierung meine Vorliebe an den Sachgebieten Straßen und Immobilien gefunden. Gerade im Stadtteil Horn gibt es diesbezüglich Einiges zu tun (Verkehrssituation rund um den Potthof, Erscheinungsbild der Ortseinfahrt, baufällige Immobilien im Stadtkern usw.). Mir macht es Spaß mich für Sie und unsere Stadt einzusetzen - Packen wir es gemeinsam an!

Private Interessen


Mit zwei kleinen Kindern im Hause sind die für Freizeitbeschäftigungen für mich und meine Frau vorprogrammiert: Memory spielen, Carrerabahn fahren, Lego bauen und zwischendurch auch mal Barbies spielen. Wir haben als Familie auch das Fahrradfahren in unserer wunderschönen Heimat für uns entdeckt. Wenn dann noch etwas Zeit bleibt, trifft man mich regelmäßig auf dem Fußball-platz an – nicht mehr besonders schnell unterwegs oder technisch geschickt, dafür aber stets ehrgeizig und mit hochgekrempelten Ärmeln. Generell umgebe mich gerne mit Menschen, die mir lieb sind und schätze es die Festivitäten, die unsere Stadt hergibt zu genießen.

×

Ihre Nachricht an Patrick Pauleikhoff






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Patrick Pauleikhoff gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Peter Garnjost

 Peter Garnjost

Stadtverordneter



Kontakt



Grüne Str. 16

32805 Horn-Bad Meinberg

Telefon: 02534824244

Zur Person



Beruf: Bestattermeister

Alter: 54

Wahlkreis: Wahlkreis 16 - Holzhausen-Externsteine

Politische Schwerpunkte

Meine Schwerpunkte liegen im Bereich Natur und Umwelt. Als Unternehmer eines kleinen handwerklich orientierten Betriebes liegt mir die städtebauliche Entwicklung natürlich am Herzen. Meine beruflichen Erfahrungen im Bereich von Grünflächen und die guten örtlichen und räumlichen Kenntnisse im gesamten Stadtgebiet helfen mir, politische Entscheidungen in diesen Bereichen richtig einzuordnen.

Private Interessen - Was mir wichtig ist

Die Bewahrung der Schöpfung liegt mir am Herzen. In meinen beiden früheren Berufen war es immer wichtig, mit den uns gegebenen Ressourcen schonend und mit dem richtigen Augenmaß umzugehen. Das hat mich geprägt. Mein jetziger Beruf fordert mich auf verschiedenen Ebenen sehr. Wenn ich mich engagiere, dann aus vollem Herzen. So auch beruflich. Die wenige Freizeit verbringe ich dann gerne in unserer schönen Natur, direkt vor der eigenen Haustür, wo andere Urlaub machen. Also entspanne ich bei Spaziergängen mit meiner Familie oder beim Bewirtschaften meines kleinen Waldstückes.

Mit Holzhausen-Externsteine fühle ich mich schon immer verbunden. Meine Familie mütterlicherseits stammt aus Holzhausen. In der Tischlerei meines Bruders, die früher meinem Opa Gustav Möller gehörte, habe ich viele Jahre vor Ort gearbeitet. Holzhausen liegt direkt am Naherholungsgebiet der Externsteine. Als Luftkurort bietet der Ort Urlaubern einen tollen Platz für ihre Erholung und den Einwohnern zum Leben. Ich mag den dörflichen Charakter und finde es wichtig, ihn zu bewahren. Als Eltern war es meiner Frau und mir immer wichtig, sich in den entsprechenden Gremien der Elternschaft von Kita und Schule zu engagieren. Daher sind mir auch dort viele Probleme und Missstände vertraut, die es gilt anzupacken. Mit Ihrer Unterstützung möchte ich mich auch weiterhin gerne für unsere Stadt und Ihre Anliegen in Holzhausen-Externsteine einsetzen.
Gehen Sie bitte wählen!

×

Ihre Nachricht an Peter Garnjost






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Peter Garnjost gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Dr. Konrad Hambrügge

Dr. Konrad Hambrügge

Stadtverordneter



Kontakt



Silbergrund 10

32805 Horn-Bad Meinberg

Telefon: 05234 69557

Zur Person



Beruf: Arzt

Alter: 58

Wahlkreis: Wahlkreis 14 - Leopoldstal

Ich bin 54 Jahre alt, seit 26 Jahren mit meiner Frau Sabine verheiratet und habe drei erwachsene Söhne. Beruflich bin ich als Arzt, Notarzt, Badearzt und Qualitätsmanager bundesweit tätig. Wir leben seit 1996 in Leopoldstal und haben hier unsere Heimat gefunden, seitdem sind wir auch Mitglied des Heimat - und Sportvereins.

Politisches Engagement und Mitgliedschaften


Mitglied im Badearztverband
seit 2007 Aktiv im Ortsverband der CDU Leopoldstal
seit 2011 Mitglied im Rat der Stadt Horn-Bad Meinberg

Dafür stehe ich


Ich stehe für besonnene und sachorienerte Zusammenarbeit. Insbesondere als Notarzt weiß ich aber auch, wie man sehr schnell wichtige Entscheidungen trifft. Seit Jahren bereitet mir meine Tätigkeit als Ratsmitglied viel Freude. Es ist wünschenswert, dass vor allem jüngere Bürger in Horn-Bad Meinberg dies für sich entdecken und sich in unser vielfältiges politisches Leben einbringen.

Persönliche Profil


Facharztbezeichnung und Fortbildungen Badearzt für den Standort und für den Erhalt des Badort-Status von HBM sehr wichtig; gute gesellschaftliche, berufliche und politische Vernetzung. Weites Interessenfeld: naturverbunden, jagdlich tätig im Wahlbezirk Leopoldstal - Heesten, Radfahren, E-Mobilität

Dafür setze ich mich ein

Radweg Sandebeck-Horn auch durch Leopoldstal verkehrssicher gestalten, insbesondere wegen des hohen Verkehrsaufkommens von LKW eine wichtige Aufgabe. Aufwertung des Leopoldstaler Bahnhofsbereiches. Stärkung des Vereins und Gemeindelebens. Würdigung ehrenamtlicher Tätigkeiten. Förderung E-Mobilität und Breitbandausbau - Internet. Reintegrationsangebote für Langzeitarbeitslose stärken. Touristische Ziele in HBM fördern. Aufwertung des Gemeindebildes.
Coronaepidemie auch lokal sorgfältig aufarbeiten, insbesondere wegen der vergleichsweise sehr hohen Zahl an Infektionen im Ort.

×

Ihre Nachricht an Dr. Konrad Hambrügge






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Konrad Hambrügge gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Stephan Möller

 Stephan Möller

Stadtverordneter



Kontakt



Karolinenweg 13

32805 Horn-Bad Meinberg

Zur Person



Beruf: Zimmermeister

Alter: 49

Wahlkreis: Wahlkreis 6 - Horn und Bellenberg

Poltiisches Engagement
seit 2017 sachkundiger Bürger der Stadt Horn-Bad Meinberg
Mitgliedschaften
Freilichtbühne Bellenberg e. V.
Schützengesellschaft Bad Meinberg e.V.
ZimmerMeisterHaus Service& Dienstleistungs GmbH
Thoma Holz 100 GmbH
Bundes-Gütegemeinschaft Montagebau und Fertighäuser e.V.

Politische Schwerpunkte


Als selbstständiger Holzhausbauer möchte ich mich gerne für das Cradle to Cradle System einsetzten, denn biologische Kreisläufe lassen keinen Abfall zurück. Mir ist die Aufforstung unserer Wälder und die Rettung der Böden sehr wichtig. Hier ist nicht alles schlecht! Horn-Bad Meinberg hat viele Chancen im Vergleich zu anderen Kommunen. Ich möchte für unsere Bürgerinnen und Bürgern die Vorzüge unserer Stadt wieder sicht- und fassbarer werden lassen. Wir haben bezahlbares Bauland, freie Gewerbeflächen und ein Schulzentrum für alle Bildungsabschlüsse. Verbessern und Ausbauen müssen wir insbesondere unsere Infrastruktur. Wir müssen unseren Wirtschaftsstandort weiterdenken und auch den Tourismus neu beleben. Für alle diese vorhandenen kostbaren Gegebenheiten und Möglichkeiten möchte ich mich mit ganzer Kraft für Sie einsetzen.

Private Interessen


In meiner Freizeit bin ich viel mit meiner Familie und meinen Freunden zusammen, ich bekoche und verwöhne sie gerne. Meine gegrillten Steaks und mein frisch aufgebrühter Kaffee nach Omas Art sind legendär. Ich unternehme Städtereisen, lese viel und ab und zu muss es einfach laute Musik sein.

×

Ihre Nachricht an Stephan Möller






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Stephan Möller gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Michael Ruttner

 Michael Ruttner

Stadtverordneter



Kontakt



Bornsberg 31

32805 Horn-Bad Meinberg

Zur Person



Beruf: Volkswirt

Alter: 35

Wahlkreis: Horn-Bad Meinberg I

"Bad Meinberg als guten Gesundheitsstandort behalten, die Ordnungspartnerschaft zwischen dem Kreis und unserer Stadt kontrollieren & unsere Stadtteile als lebens- und liebenswerte Orte schützen. Dafür mache ich mich stark."


Politische Schwerpunkte

Der Blick nach vorne: Transparenz, Digitales, Nachhalgkeit & Sicherheit sind für mich die entscheidenden Zukunftsthemen für Horn-Bad Meinberg. Ehrenamtlichem Engagement stärke ich gerne den Rücken. Dazu schätze ich den Austausch mit Initiativen und Vereinen. Ich mag die Arbeit mit Zahlen und prüfe Entscheidungen gerne auf Langfristigkeit. Als Volkswirt bei einer ausschließlich nachhaltig investierenden Bank verbinde ich so Beruf & politisches Engagement.

Dafür mache ich mich stark


Intelligente Verkehrslösungen.
Einen funktionierenden Bürgerservice: Digital und vor Ort.
Neuen Wohnraum schaffen.
Ausweitung von Kapazitäten des Ordnungsamtes.
Mehr Polizeipräsenz.
Aktive Aufforstung des Stadtwaldes als Mischwald.
Aufwertung des touristischen Dreiecks Externsteine – Altstadt Horn – Kurort Bad Meinberg.
Zeit- und wettkampfgerechte Sportstätten.
Attraktivierung des Bahnhofs

Private Interessen


Ich bewege mich gerne an der frischen Luft. Vorwiegend mit dem Rad im oder am Rande des Teutoburger Waldes. Außerdem reise ich gerne und lasse mich von Eindrücken aus der ganzen Welt inspirieren. Auch pflege ich meine spanisch-sprachigen Kontakte. Meine Feierabende verbringe ich gerne im Fitnessstudio. An den Wochenenden trifft man mich gelegentlich im Westfalenstadion oder bei einem Glas Bier im Eggestein.

×

Ihre Nachricht an Michael Ruttner






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Michael Ruttner gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Hartwig Stork

 Hartwig Stork

Stadtverordneter



Kontakt



Lärchenweg 5

32805 Horn-Bad Meinberg

Zur Person



Beruf: Soldat a.D.

Alter: 72

Wahlkreis: Wahlkreis 11 - Bad Meinberg

Wer bin ich?

Zusammen mit meinen Eltern sind wir 1961 nach Bad Meinberg gezogen, wobei ich - bedingt durch Schule und meinen Beruf als Soldat - eigentlich erst 2015 richtig hier angekommen bin. In vielen militärischen Führungsverwendungen im In- und Ausland – zuletzt 4 Jahre in den Einsatzgebieten des Balkan – haben mich seit 1970 als Offizier viele Menschen unterschiedlicher Nationen begleitet. Ich habe bei der Bundeswehr gelernt zuzuhören, im Team zu arbeiten, zu analysieren, abzuwägen und dann Entscheidungen zu treffen. Seit meiner Pensionierung bringe ich mich als Sprachlehrer in dem Bereich INTEGRATION von Migranten ein und versuche ihnen auch zu erklären, was dieses Deutschland eigentlich ausmacht. In meiner Freizeit bin ich in meinem Garten oder auf meinem E-Bike – ich liebe Städtereisen und verbringe, wenn irgend möglich, gern meine Zeit mit meinen Kindern und Enkelkindern.

Mein polisches Engagement und meine Ziele


Als sachkundiger Bürger der CDU-Fraktion verfolge ich dabei aufmerksam die Geschehnisse rund um unser STAATSBAD MEINBERG - diesem liebenswerten und aufgrund seiner Heilmittel in der Bäderlandschaft anerkannten Heilbad. Unser Bad Meinberg hat seit 1990 in vielen Bereichen Federn lassen müssen, es hat sich stark verändert und wir können die Uhr nicht zurückdrehen. ABER ZUSAMMEN können wir dafür arbeiten und uns einbringen, dass dieser Teil unserer Stadt auch in Zukunft attraktiv, liebens- und ausgesprochen lebenswert bleibt. Dazu ist es aus meiner Sicht elementar wichtig, dass wir UNSERE INTERESSEN im Rat der Stadt deutlicher formulieren und für deren Realisierung eintreten. So brauchen wir endlich ein Konzept für den „Wohnort“ Bad Meinberg, die Zukunft des „Heilbades“ und die weitere Nutzung unseres einzigargen „Historischen Kurparks“ - um hier nur drei Beispiele zu nennen. Die diesbezüglich bereits 2019 durch die CDU iniierten Maßnahmen zur Übernahme der dazu benötigten Flächen und Immobilien vom Landesverband Lippe zielten dabei immer in diese Richtung und waren letztlich im Rat erfolgreich. GEMEINSAM sollten wir diesen Weg – für die künftige Gestaltung unseres Stadtteils – weiterverfolgen. Ich würde mich dabei freuen, wenn Sie mir Ihr VERTRAUEN schenken und mich durch Ihre Stimme bei der anstehenden Kommunalwahl unterstützen. Gehen Sie bie wählen

×

Ihre Nachricht an Hartwig Stork






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Hartwig Stork gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Bernd Stumpenhagen

 Bernd Stumpenhagen

Stadtverordneter



Kontakt



Heinrichstr. 5

32805 Horn-Bad Meinberg

Zur Person



Beruf: Konstrukteur

Alter: 51

Familienstand: verheiratet

Wahlkreis: Wahlkreis 15 - Kempen, Feldrom, Veldrom, Fromhausen

Politisches Engagement und Mitgliedschaften
seit 10/2014 Sachkundiger Bürger der Stadt Horn-Bad Meinberg
seit 11/2013 Mitglied der Christlich Demokratischen Union Deutschlands

Politische Schwerpunkte
Seit 02.2018: Sachkundiger Bürger im Ausschuss für Schule und Soziales

Eine engagierte Bildungspolitik sollte für unsere Stadt selbstverständlich sein. Die Sicherung der Schulstandorte und der notwendige Ausbau der Digitalisierung in unseren Schulen haben für mich auch durch die aktuelle Lage äußerste Priorität.

Seit 10.2014: Sachkundiger Bürger im Umweltausschuss

In diesem Ausschuss haben für mich die Wiederherstellung eines gesunden Stadtwaldes, die Erhaltung der Friedhöfe in den Ortschaften und ein ausgeprägtes Angebot an Spiel- und Sportstätten für unsere Kinder und Jugendliche einen hohen Stellenwert.

Sie haben die Wahl…!

Als Kandidat Ihres Wahlkreises möchte ich mich Ihnen gern vorstellen. Meine Kindheit habe ich in Fromhausen verbracht und lebe jetzt mit meiner Familie seit mehr als 20 Jahren in Feldrom. Beruflich gehe ich der Tätigkeit des Konstrukteurs für Spritzgießwerkzeuge nach. In meiner Freizeit engagiere ich mich gern ehrenamtlich in mehreren Vereinen, da gerade in den kleinen Ortschaften das Vereinsleben noch sehr ausgeprägt ist und den Zusammenhalt stärkt.

Neben meiner ehrenamtlichen Tätigkeit unternehme ich mit meiner Familie viele Radtouren. Daher sind der Ausbau der Radwege und die Entzerrung von Unfallschwerpunkten, insbesondere an Schulwegen, bedeutende Ziele für mich. Öffentliche Plätze wie Spielplätze, Sportstätten und Friedhöfe sollen weiterhin in den Ortsteilen erhalten bleiben und gefördert werden.
Zur Erreichung dieser Ziele habe ich seit mehreren Jahren als sachkundiger Bürger im Umweltausschuss und im Ausschuss für Schule und Soziales viele Erfahrungen sammeln dürfen. Durch Ihre Stimme kann ich als Mitglied des Rates Ihre Belange und Ihre Wünsche in den jeweiligen Gremien zielorientiert vertreten.

Kommen Sie gern mit Ihren Anliegen auf mich zu.

Sie entscheiden am 13. September 2020.

×

Ihre Nachricht an Bernd Stumpenhagen






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Bernd Stumpenhagen gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Wilfried Wächter

 Wilfried Wächter

Stadtverordneter



Kontakt



Vahlhausener Str. 12

32805 Horn-Bad Meinberg

Zur Person



Beruf: Rentner

Alter: 72

Wahlkreis: Wahlkreis 10 - Bad Meinberg und Fissenknick

Politisches Engagement 

seit 11/2017 Mitglied der CDU

Langjähriges Mitglied und Engagement im Schützenverein Bad Meinberg sowie Mitglied im TuS Horn-Bad Meinberg.

Politische Schwerpunkte


Allgemeine Stärkung der Ortsteile
Unterstützung des Ehrenamtes
Sanierung der Sporteinrichtungen
Modernisierung der Stadtverwaltung

Meine Ziele

Die Horn Bad Meinberger waren schon immer ein Meister des Wandels. Aber wir müssen uns auch im Jahr 2030 noch wiedererkennen.
Mein Ziel: wir müssen wissen, was in 5 bis 10 Jahren hier passiert. Sonst verlieren wir uns selbst aus den Augen. Horn- Bad Meinberg steckt mitten in zahlreichen großen Bauprojekten wie z.B. die Sanierung der Schullandschaft, Turnhallen, Hallenbad, Kitas und viele Verkehrsmaßnahmen.

Bis 2025 gilt es, diese zum Teil bereits eingeleiteten Projekte erfolgreich zu Ende zu bringen. Ferner müssen endlich teuer erstellte Konzepte für die Sanierung der Innenstadt und das Bahnhofsareal umgesetzt und fortgeschrieben werden. Daher möchte ich gerne an einer starken Zukunft für Horn-Bad Meinberg mitarbeiten. Einsetzen will ich mich für ein gesundes Wachstum, sodass Gewerbe und Bürger auch künftig hier ihre Heimat haben können. Ebenso sind mir solide Finanzen wichtig. Unser aktives Vereinsleben möchte ich fortan unterstützen und unseren Jugendlichen weiterhin Perspektiven in Horn Bad Meinberg geben.

Private Interessen

Reisen & Brauchtumspflege

×

Ihre Nachricht an Wilfried Wächter






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Wilfried Wächter gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Friedrich Petringmeier

 Friedrich Petringmeier

2. stellv. Bürgermeister



Kontakt



Petriweg 8

32805 Horn-Bad Meinberg

Zur Person



Beruf: Landwirt

Alter: 60

Wahlkreis: Wahlkreis 13 - Heesten, Leopoldstal

Politisches Engagement und Mitgliedschaften
seit 1980 Mitglied der Jungen Union HBM
seit 2000 aktiv in der CDU HBM
seit 2004 Sachkundiger Bürger Sport, Ordnung, Feuerwehr
seit 2005 Ortsverbandsvorsitzender Leopoldstal-Heesten-Bellenberg
seit 2009 Ratsmitglied
2011-2013 Stellvertretender Stadtverbandsvorsitzender
seit 2013 Stadtverbandsvorsitzender

Mitgliedschaften:
Schützengesellschaft Horn e.V., Freiwillige Feuerwehr Horn-Bad Meinberg

Politische Schwerpunkte


Seit 20 Jahren engagiere ich mich aktiv in der Kommunalpolik. Seit 11 Jahren für Sie im Rat der Stadt Horn-Bad Meinberg. Meine besonderen Interessen sind die Themen Umwelt, Landwirtschafts- und Wirtschaftspolik. Im Ausschuss für Ordnung, Sport und Feuerwehr engagiere ich mich seit 2004 und seit 2014 als stellvertretender Vorsitzender.

Private Interessen

Auf dem Dorf großgeworden, habe ich schon früh gelernt, mich für die Gemeinschaft einzusetzen. In der Freiwilligen Feuerwehr setze ich mich schon seit 40 Jahren für meine Mitbürger ein. Zurzeit bin ich stellvertretender Gruppenführer in Heesten und Leopoldstal. Mein Beruf bringt es mit sich, dass ich mich viel in der Natur aufhalte. Hier setze ich mich für die nachhaltige Nutzung unserer Kulturflächen ein. Als gewählter Ortslandwirt bin ich Bindeglied zwischen den Landwirten vor Ort und der Landwirtschaskammer. Mit Ihrer Smme werde ich mich auch weiterhin für bürgerfreundliche Polik, besonders in den Ortsteilen, einsetzen.

×

Ihre Nachricht an Friedrich Petringmeier






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Friedrich Petringmeier gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.